Mödling

Herzlich willkommen

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Homepage!
Hier erfahren Sie mehr über uns und was wir so machen.

Klicken Sie sich durch, schreiben Sie uns oder kommen einfach persönlich vorbei!

Sie sind jederzeit herzlich willkommen!

Gottesdienst
Samstags 9:20 - 12:30 Uhr

 

14.01.2017

JUGEND Mödling "HISTORY"

Bild zum aktuellen Blog-Eintrag

Jesus kommt wieder! Ganz sicher! Am 22. Oktober 1844! Wir müssen uns vorbereiten...und das der ganzen Welt erzählen!!

„Es muss der 10.Tag des 7.Monats sein, zur Zeit des großen Versöhnungstages an dem unser Herr Jesus das Heiligtum reinigen wird. Er wird am 22. Oktober 1844 zurückkommen!“ Diese wichtige Entdeckung von Samuel Snow verhalf der Adventbewegung zum großen Aufbruch und zur Vorbereitung auf den langersehnten Tag.

Anlässlich des Reformations-Jubiläums starteten wir letzten Samstagnachmittag den neuen Themenschwerpunkt Adventgeschichte und Reformation (HISTORY). Dazu lesen wir gemeinsam das Buch „Sagt es der ganzen Welt“ von M. Maxwell.

Diesmal waren wir bei unserer Predigerfamilie eingeladen. Nach einem köstlichen „Two-Pot“ und der superleckeren „Mousse au Giottolat“ gings raus in die Kälte zum obligatorischen "Walk-Out". Wir nutzten den bescheidenen, aber griffigen Schnee für eine kleine Schneeballschlacht in den Weinbergen. Manche „Abreibung“ war sehr belebend und brachte nicht nur die Hände zum Glühen. :-) Endlich zurück, freuten wir uns auf einen heißen Tee und Chrisis leckere Geburtstagstorte für unser Geburtstagskind Britta.

Martin und Dominik steckten uns mit ihrer Begeisterung richtig an, während sie, wie zwei Zeitgenossen aus der Zeit der Adventbewegung erzählten. Besonders William Miller beeindruckte uns sehr mit seinem gründlichen Bibelstudium und seiner einzigartigen Berufung, seine Entdeckungen der 2300 Jahr-Prophezeiung mit der ganzen Welt zu teilen. Außerdem wollten wir es genau wissen, wie man das überhaupt berechnet. Das war gar nicht so einfach. Das Datum alleine zu berechnen, ist aber nicht das Wesentliche, denn am meisten hat uns die Zielstrebigkeit der Adventgläubigen beeindruckt. Ihre Bibelkenntnis, Entschlossenheit und konsequente Umsetzung ihrer Überzeugung. Können wir auch heute noch so eine Erweckungsbewegung erleben? Wie bibelfest sind wir wirklich? Wie sehr liegt es uns am Herzen, dass die Menschen da draußen erfahren, dass Jesus tatsächlich ein zweites Mal zurückkommt?

Wie können wir andere darauf vorbereiten und selber bereit sein?

Diese Fragen haben uns herausgefordert und wir haben in einer Gebetsgemeinschaft auch Gott darum gebeten, uns persönlich und als Jugendgruppe dorthin zu führen!

Mit interessanten und lustigen Gesellschaftsspielen stärkten wir noch unsere Verbundenheit und ließen die gelungene und gesegnete Jugendstunde ausklingen! Wir freuen uns schon aufs nächste Mal. Dann wird es um die große Enttäuschung und „der Tag danach“ gehen. Wir sind schon sehr gespannt.

Bild 1 zum Weblog 777
Bild 2 zum Weblog 777
Bild 3 zum Weblog 777
Bild 4 zum Weblog 777
Bild 5 zum Weblog 777
Bild 6 zum Weblog 777
Bild 7 zum Weblog 777
Bild 8 zum Weblog 777
Bild 9 zum Weblog 777
Bild 10 zum Weblog 777
Bild 11 zum Weblog 777
Bild 12 zum Weblog 777
Bild 13 zum Weblog 777
Bild 14 zum Weblog 777
Bild 15 zum Weblog 777
Bild 16 zum Weblog 777
Bild 17 zum Weblog 777
Bild 18 zum Weblog 777
Bild 19 zum Weblog 777
Bild 20 zum Weblog 777
Bild 21 zum Weblog 777
Bild 22 zum Weblog 777
Bild 23 zum Weblog 777
Bild 24 zum Weblog 777
Bild 25 zum Weblog 777
Bild 26 zum Weblog 777
Bild 27 zum Weblog 777

 

Weitere Artikel

18.12.2016

Der Stern von Brothausen

Weihnachten ist jedes Jahr eine wertvolle Gelegenheit, dem ersten Kommen des Erlösers zu gedenken und über den wahren Sinn des Lebens nachzusinnen.

weiterlesen

17.12.2016

Why-Nachten?

Warum feiern wir eigentlich dieses Fest? Um was geht es? Um Geschenke, gutes Essen oder Gemeinschaft?

weiterlesen

Bibelfernkurs
Bild Angebot